Vortragsforum bei der Turck duotec in Delémont - VERSCHOBEN

Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation haben wir entschieden, die Veranstaltung zu verschieben. Das neue Datum geben wir Ihnen so bald wie möglich bekannt.

Bei der Turck duotec SA, Rue du Stand 63, CH-2800 Delémont finden am 18. März 2020 von 16 bis 18 Uhr verschiedene Vorträge zum Thema "Diversifizierung: elektronische und mechanische Miniaturisierung am Beispiel der medizinischen Endoskopie" statt.

Die endoskopische Untersuchung ermöglicht es, das Innere von Organen, einen natürlichen Kanal oder einen Hohlraum zu visualisieren. Dank der technologischen Entwicklung hat sich der Anwendungsbereich der Endoskopie stark erweitert: So ist es beispielsweise möglich, mithilfe von Werkzeugen, die am Ende des Endoskops befestigt sind, Gewebeproben zu entnehmen und chirurgische Eingriffe durchzuführen. Informieren Sie sich über die Anwendungen, aktuelle Entwicklungen und Rahmenbedingungen und lernen Sie zudem die medizinisch-technischen Aspekte kennen.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, vorab die Firma Turck duotec SA zu besuchen, die auf Miniaturisierung und den Schutz von Elektronik spezialisiert ist.

Melden Sie sich direkt an! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zurück