Neuer Trockenofen von BTU im Einsatz

Neuer Trockenofen von BTU

Im Fertigungsbereich Dickschicht-Hybrid wird seit kurzem ein neuer Trockenofen von BTU eingesetzt. Der muffellose Ofen zeichnet sich durch seine 9 Temperaturzonen und ein sehr genaue Temperaturprofil aus.

Die Bedienung erfolgt über eine moderne Benutzeroberfläche, die Prozessparameter können auf einen Blick abgelesen werden. Mehrere passwortgeschützte Bedienerebenen sichern die Funktionseinstellungen am Ofen.

Die Integration des automatischen Substratbeladers und -entladers erfolgt ohne Probleme, ein Ultraschallbad für Kettenreinigung ist integriert. Die zusätzlichen Signalgeber informieren über den Ofenstatus, ergänzt werden sie um einen akustischen Signalgeber bei Störungen. Das integrierte Wartungsmanagement sichert die Lebensdauer des Ofens.

Durch ein automatisiertes, zeitgesteuerte Aufheizen und Abkühlen wird eine hohe Stromersparnis erzielt.

Zurück