Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“

18. Internationale Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ in Ludwigsburg

Automobil-Elektronik Kongress

Turck duotec ist als Aussteller am 03. und 04. Juni 2014 auf dem 18. Internationalen Fachkongress Fortschritte in der Automobil-Elektronik vertreten.

Hier treffen sich die E/E-Entscheider von Herstellern, Zulieferern und Dienstleistern zu einem der wichtigsten Branchentreffs. In diesem Jahr liegen die Schwerpunkte der technischen Vorträge auf den Themen Automatisiertes Fahren, Connectivity, Elektromobilität, Architekturen, Neue Fahrzeuglösungen und Vernetzte Zusammenarbeit.

Die Turck duotec GmbH entwickelt kundenspezifische innovative Elektroniken mit intelligenten Systemen. Im Bereich der Fertigung von elektronischen Baugruppen kann an drei Produktionsstandorten auf ein modernes Fertigungsequipment und einen umfangreichen, redundanten Maschinenpark zurückgegriffen werden. Unterstützt werden die Fertigungsstandorte in Halver, Grünhain-Beierfeld und Delémont (CH) unter anderem vom Vertriebsbüro in Stuttgart.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück