FED-Regionalgruppentreffen bei Turck duotec in Halver

Am 7. Dezember fand bei Turck duotec das letzte Treffen der FED Regionalgruppe Düsseldorf für das Jahr 2017 statt. Fast 40 Teilnehmer hatten sich im Vorfeld angemeldet, zusätzlich fanden noch weitere Interessierte kurzfristig den Weg nach Halver.

Nach der Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch Hanno Platz, den Regionalgruppenleiter des FED sowie Arthur Rönisch, Geschäftsführer der Turck duotec GmbH, startete der Vortragsteil.

Volker Klafki von der Technolam GmbH informierte in seinem Fachvortrag "Kennwerte und Eigenschaften von Basismaterial" unter anderem über die Erfüllung der IPC-4101 sowie die Zusammenhänge zwischen UL- und IPC-Vorgaben.

In der anschließenden Pause bot sich den Gästen bei einer kleinen Erfrischung Zeit für Gespräche und Diskussionen. Mittels VR-Brillen konnte die SMT-Fertigung virtuell besucht werden und auch die ausgestellten Exponate zum Druck auf Glas fand zahlreiches Interesse. Anschließend präsentierte Johannes Schaefer von der Turck duotec GmbH die "Dickschichttechnologie auf Glas". Vorgestellt wurden Anwendungsmöglichkeiten sowie Praxisbeispiele für Glas-Touch-Anwendungen. Zahlreiche Fragen zu dem Thema sowie die Präsentation des zum 25-jährigen Jubiläum erstellten Film über den FED schlossen den Vortragsteil ab.

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem informativen Rundgang durch die Produktion.

Zurück