Erfolgreiche Messe electronica 2014

Druck auf Glas

Auch beim 50. Geburtstag der „electronica“ war Turck duotec mit dabei - natürlich mit Innovationen, die sich viele der 73.000 Besucher aus über 80 Ländern mit Interesse angesehen haben. Wir können zufrieden auf eine Fachmesse zurückblicken, zu deren internationaler Bedeutung auch Entwicklungen aus unserem Hause ein Stück beigetragen haben.

Eins der wichtigsten Themen der Elektronik-Zukunft ist zweifellos die Vernetzung: für Konsumgüter, Gebäudetechnik, Medizintechnik oder Verkehrs-Infrastruktur ergeben sich hier ganz neue Möglichkeiten durch das Internet der Dinge. Das umfassende Know-how aus dem Hause Turck duotec spielt hier eine wichtige Rolle, zum Beispiel in Form von auf Glas druckbarer Elektronik. Schaltungen können in einem Siebdruckverfahren direkt auf Glassubstrat aufgedruckt werden. Diese Technologie ist in Bereichen wie der Licht- und Gebäudesteuerung oder für Anwendungen in der Medizintechnik interessant. Gleichzeitig handelt es sich dabei um eine ebenso preiswerte wie umweltfreundliche Methode, um unterschiedliche Funktionen auf einem einzigen Element zu bündeln.

Der besondere Vorteil des Werkstoffs „Glas“ ist die Optik, die es nicht nur für Design-Anwendungen empfiehlt. Es kann hinterleuchtet und mit Bediensymbolen bedruckt werden, während die eigentliche Steuerungstechnik dahinter aufgebracht ist. Turck duotec hat ein Verfahren entwickelt, das ein komplettes Bauteil herstellt, ohne dass die Anbindung einer herkömmlichen Leiterplatte nötig ist. Damit entfällt ein Fertigungsschritt, der hohe Präzision erfordert und die Produktion teurer macht.

Unser Demonstrationsobjekt auf der Messe war eine Bedieneinheit zu Steuerung eines LED-Leuchtmittels. Die Glasfläche mit Touch-Bedienfeld dient dabei als Sender, um unterschiedliche Befehle an die Leuchte zu übermitteln. Die Berührung der Schaltflächen führt zur Umsetzung von Schaltbefehlen, die per Funk zu einem Empfänger übertragen werden. 

Wenn Sie nicht die Möglichkeit hatten, uns auf der „electronica“ zu besuchen, zeigen wir Ihnen diese und andere Neuheiten gern auch bei einem Besuch in unserem Hause. Sprechen Sie uns an!

Zurück